Ortsverband

Erörterungstermin: Braucht die Region eine neue Gaspipeline?

Regierungspräsidium Karlsruhe veranstaltet Anhörung, Mi. 22.6., 10:00, Bürgerhaus Gadamerplatz 1, Heidelberg Als gäbe es keine dramatische Klimakrise, als sei nicht längst klar, dass unser Land sich so rasch es geht von den fossilen Energien verabschieden muss und als habe die Bundesregieung nicht unlängst erklärt, „Die Erzählung mit Gas als ‚Übergangstechnologie‘ ist zusammengebrochen!“ planen EnBW/terranetsBW unverdrossen… Weiterlesen »

Ausweg aus der Neckargemünder Haushaltsmisere: Die Erneuerbaren Energien

In der Rhein-Neckar-Zeitung vom 5.April 2022 wird über die Haushaltsberatungen und die finanzielle Lage der Stadt wenig Erfreuliches berichtet: Es seien „tiefrote Zahlen“ festzustellen, über „die Haushaltssituation“ müssen ernste Gespräche mit dem Kommunalrechtsamt geführt werden und die Fehlbeträge belaufen sich inzwischen auf 3,3 Millionen €. Ein Grund mehr für die Stadt, sich endlich mit Nachdruck… Weiterlesen »

Faustdicke Überraschung auf dem Radweg

Nutzungszahlen übertreffen alle Erwartungen – Motorisierter Verkehr auf der B37 muss zwei weitere Fahrspuren abgeben. Stuttgart, 1. April – Lange hat es gebraucht, aber nun liegen endlich die finalen Zahlen der Auswertung für die Nutzung der neuen Radspur zwischen Heidelberg und Neckargemünd vor. Und die übertreffen alle Erwartungen: Derartig überschwänglich wurde der neue Radweg von… Weiterlesen »

Ergebnisse des COP26 Klimagipfels in Glasgow verstehen und bewerten

Online Vortrag und Diskussion, So 21.11.2021, 11:00 Der Politikberater und Klimaexperte Thomas Hirsch hat seit 2008 an allen Klimagipfeln teilgenommen. Er erläutert die wichtigsten Beschlüsse von Glasgow, bewertet die erzielten Ergebnisse und wagt einen Ausblick auf die Konsequenzen, die sich aus Glasgow ergeben. Thomas Hirsch lebt in Neckargemünd und leitet Climate & Development Advice, ein… Weiterlesen »