27.3.? Oder doch besser 13.3.! Termindreher in den Grünen Blättern

Normalerweise ist ein Vertipper irgendwo ein fehlender Buchstabe oder zwei vertauschte, die man kaum bemerkt – und wenn doch, lässt sich  meist ohne Problem erkennen, was gemeint war.

In den letzten Grünen Blätter allerdings hat der Tippfehlerteufel an einer ganz prominenten Stelle zugeschlagen, nämlich da, wo wir die Wählerinnen und Wähler einladen am „27.3.“ (sic!) Grün zu wählen. Nun wählen viele von uns zwar jeden Tag auf’s Neue Grün, aber an dieser Stelle war natürlich die Landtagswahl gemeint und die findet am nun mal am 13.3. statt.

Für die Verwirrung möchten wir uns entschuldigen und hoffen, dass alle dennoch bereits am 13.3. ihren Weg in die Wahllokale finden und ihr Kreuz an der richtigen Stelle machen.

Stefan Geißler

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld